Randen, Kartoffeln und Speck mit Meerrettich und Minze

300 g rohe Randen und 350 g kleine Kartoffeln in Schnitze schneiden und im Dämpfkörbchen etwa 10 Minuten bissfest garen. In einer Bratpfanne 120 g nicht zu mageren, in Stücke geschnittenen Frühstückspeck knusprig braten. 2 EL geriebener frischer Meerrettich zusammen mit den Randen- und Kartoffenschnitzen beifügen. Einige Minuten braten. Eine Handvoll Minzeblättchen zerzupfen und beigeben. Mischen, kurz durchbraten und servieren. Quelle: Nigel Slater

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s