Spaghetti mit Lauch-Baumnuss-Sauce

40 g Baumnüsse in einer beschichteten Pfanne rösten und grob hacken. 400 g Lauch in 5 mm breite, schräge Ringe schneiden. Lauchringe in 1 EL Olivenöl anbraten. Mit 1 dl Weisswein ablöschen. 1 EL frische Thymianblättchen dazugeben, einkochen lassen. 2,5 dl Rahm dazu geben und sämig einkochen lassen. Gehackte Baumnüsse dazugeben. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken. Derweil 400 g Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen. Spaghetti abtropfen und mit der Lauch-Baumnuss-Sauce mischen. Allenfalls noch etwas Kochflüssigkeit dazu geben. In 4 Tellern anrichten. Servieren. Quelle: Saisonküche

Supplement: Beim nächsten Mal werde ich zusätzlich Birnenwürfel dazugeben (1 Birne schälen, Kerngehäuse entfernen und fein würfeln). Thymian muss nicht unbedingt sein. Allenfalls etwas Parmesan oder Sprinz dazugeben. 

One thought on “Spaghetti mit Lauch-Baumnuss-Sauce

  1. Hihi, jetzt musste ich erstmal nach Baumnuss googeln, um herauszufinden, dass es sich um Walnüsse handelt. 😀 Immer wieder interessant, wie sich manche Wörter in den Sprachen unterscheiden. Toll sehen deine Spaghetti aber so oder so aus! 🙂 LG, Ramona

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s