Erdbeercreme (Strawberry Fool)

250-300 g Erdbeeren in Schnitzchen schneiden. Die Hälfte der Erdbeeren zusammen mit 2 EL Erdbeerkonfitüre pürieren. 2 dl Rahm steif schlagen. Pürierte Erdbeeren und Rahm sorgfältig mischen, Erdbeeren unterheben. In 4 Schalen anrichten und servieren.

Supplement: Ein Fruit Fool ist ein Englisches Dessert. Traditionell wurde dazu gekochtes Fruchtmus mit süsser Creme (Custard) gemischt. Neuere Fool-Varianten verwenden statt der klassischen Custard oft geschlagenen Rahm. Frühe Rezepte für einen Gooseberry Foole datieren von Mitte des 17. Jahrhunderts [1], [2]. Erwähnt worden sein soll der Dessertklassiker aber bereits zwei Jahrhunderte früher. Meist werden für dieses Sommerdessert Stachelbeeren verwendet. Äpfel, Erdbeeren, Himbeeren und Rhabarber sind ebenfalls beliebt. So simpel das Drei-Zutaten-Dessert anmutet, optimieren lässt es sich alleweil. Die Food-Journalistin Felicity Cloake serviert in ihrer Kolumne «How to cook the pefect …» im Guardian ihr perfektes Rezept dazu.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s