Rindsragout mit Kürbis

250 g Rindsragout salzen, pfeffern, mit Mehl bestäuben und in Bratbutter anbraten. 1 grob gehackte Zwiebel, 1 gehackte Knoblauchzehe, 1/2 Stange Zimt und 1 TL Kreuzkümmelpulver zugeben und mitdämpfen. 1 Dose gehackte Pelati beigeben und mit 1 dl Rindsbouillon ablöschen. Etwa 50 Min. auf kleiner Flamme weichgaren. Anschliessend 400 g Kürbiswürfel beigeben und für weitere 30 Min. garen. 1/2 Bund Koriander grob hacken, unterrühren und mit Basmatireis servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s