Zwiebelkuchen

500 g Zwiebeln in Spalten schneiden und in einer Bratpfanne mit wenig Butter ca. 20 Min. weichdünsten. Ein Kuchenblech (24 cm Durchmesser) mit Kuchenteig belegen, mit einer Gabel mehrmals einstechen. 2 dl Doppelrahm, ein geschlagenes Ei, 1 El frische Thymianblätter und 1 Handvoll gemahlener Parmesan zu einem Guss verrühren, mit Salz würzen. Erkaltete Zwiebeln auf dem Kuchenteig verteilen, Guss darüber geben. Im vorgeheizten Backofen bei 180° C 40 Min. backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s