Birnen mit Maronimousse

Diese Diashow benötigt JavaScript.

6 kleine Birnen schälen, halbieren und Kerngehäuse ausstechen. 2.5 dl Wasser zusammen mit 1 dl Weisswein, 30 g Zucker, 1 TL leicht gequetschtem Koriander aufkochen. Die Birnenhälften darin weich kochen, 1 EL flüssigen Honig darübergeben und im Fond erkalten lassen. 200 g Maronipüree und 100 g Mascarpone miteinander verrühren und 1.5 dl geschlagenen Rahm unterziehen. Maronimousse 2 Std. kühlstellen. Je 2 Birnenhälften auf einem Teller anrichten, Maronimousse mit dem Dressiersack auf die Birnenhälften dressieren. Birnenfond absieben und in einer kleinen Pfanne reduzieren. Mit etwas reduziertem Fond umgiessen und zwei Marrons glacés darüberkrümeln.

Menge reicht für 6 Personen. Statt Koriander 1 TL leicht gequetschte Wachholderbeeren verwenden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s