Gefülltes Schweinsfilet mit Aprikosen und Speck

Gefülltes Schweinsfilet mit Aprikosen und Speck50 g kleingeschnittener Bratspeck knusprig braten. 1 kleine gehackte Schalotte, 50 g kleingewürfelte Dörraprikosen und die abgezupften Blätter von 3 Thymianzweiglein dazugeben und kurz mitbraten, mit Piment d’Espelette würzen. Zur Seite stellen und abkühlen lassen. 1 Schweinsfilet (ca. 300 g) der Länge nach einschneiden und leicht flach klopfen. Die Füllung daraufgeben und das Schweinsfilet mit Küchenschnur binden. Gefülltes Schweinsfilet in Bratbutter rundherum 5 Min. braun anbraten. Im vorgeheizten Backofen bei 80° C 1 1/2 Std. fertiggaren. Den Bratensatz mit 1 dl Weisswein, 1/2 dl Apfelsaft und 1/2 dl Geflügelbouillon ablöschen und auf 1/2 dl einkochen lassen. Die Sauce mit einem Stück Butter binden und bei Bedarf mit Salz abschmecken. Das Filet in Scheiben schneiden und mit der Sauce anrichten. Mit einfachem Weissweinrisotto servieren. Quelle: Annemarie Wildeisen’s KOCHEN

Variante: Statt Dörraprikosen gedörrte Apfelschnitze verwenden und Sauce mit Calvados abschmecken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s