Maronitätschli mit Speck, Crème fraîche und Ahornsirup

Maronitätschli mit Speck, Crème fraîche und Ahornsirup200 g geschälte, tiefgekühlte Maroni in 1.5 dl Milch ca. 20 Min. weichkochen. Abgetropfte Maroni durch ein Passe-vite treiben und erkalten lassen. Maronipüree mit 2 verquirlten Eiern, 2 Prisen Salz, 2 TL Backpulver und 2 EL Crème fraîche mischen. In einer Bratpfanne genügend Bratbutter erhitzen und 8 Maronitätschli beidseitig goldbraun braten. Maronitätschli warmstellen. In derselben Bratpfanne 10 hauchdünne Specktranchen knusprig braten. Maronitätschli auf 2 Tellern anrichten, je einen Klacks Crème fraîche darüber geben, Specktranchen darauf verteilen und mit je 2 EL Ahornsirup beträufeln. Quelle: The Bon Appétit Test Kitchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s