Rüebli-Kichererbsensalat mit getrockneten Aprikosen und Minze

Rüebli-Kichererbsensalat 250 g Rüebli mit dem Gemüsehobel in feine Scheibchen hobeln. Zusammen mit 200 g abgespülten Kichererbsen aus der Dose, 50 g grob gehackten getrockneten Aprikosen und einer Handvoll gehackten Minzeblättern in einer Schüssel mischen. Aus 2 EL Zitronensaft, 1 EL Honig, 4 EL Olivenöl, 2 Prisen Salz, 1 Messerspitze Cayennepfeffer und 1 EL grob gemahlenem, geröstetem Kreuzkümmel einen Dressing rühren. Dressing mit dem Salat mischen und auf zwei Tellern verteilen. Mit 2 EL gerösteten, grob gehackten Mandeln und einigen Minzeblättchen bestreuen. Quelle: 101 Cookbooks

Varianten: Statt getrockneten Aprikosen, getrocknete Datteln, Cranberries oder Berberizen verwenden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s