Pasta mit grünem Gemüse

Casareccia mit grünem Gemüse120 g Broccoliröschen im Dämpfkörbchen einige Minuten bissfest garen. Derweil 200 g Pasta – zum Beispiel Casareccia – in viel Salzwasser al dente kochen. In einer grossen Bratpfanne in wenig Olivenöl 60 g tiefgefrorene grüne Erbsen und 1/2 feingehackte Knoblauchzehe andämpfen. Mit 0.5 dl Gemüsebouillon und 1 dl Rahm ablöschen und einige Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pasta, Broccoliröschen, 50 g Jungspinat, das abgeriebene von 1/2 Zitrone und einige grob geschnittene Basilikumblätter beifügen und gerade so lange köcheln, bis die Spinatblätter zusammengefallen sind. Falls nötig mit Salz und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken. Auf zwei Tellern anrichten und mit einigen Basilikumblättchen bestreuen. Quelle: Tim Mälzer: Greenbox

Variante: Mit Parmesanspänen servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s