Löwenzahnsalat mit Birnen und Jersey Blue

Löwenzahnsalat it Birnen und Jersey Blue 3 kleine Birnen schälen, Kerngehäuse entfernen und in grobe Schnitze schneiden. 100 g Zucker zusammen mit 7 schwarzen Pfefferkörnern, 1 Lorbeerblatt, 1 Streifen Zitronenschale, Saft von 1/2 Zitrone, 2 EL Birnel und 1.5 dl Wasser aufkochen. Birnenschnitze beigeben, auf kleinem Feuer garen und im Sud abkühlen lassen. Auf 4 Tellern 90 g Brunnenkresse, 70 g Löwenzahnsalat, den abgezupften Blättern von einigen glattblättrigen Petersilienstengeln, 80 g grob verpflückter Jersey Blue oder anderer Blauschimmelkäse, den abgetropften Birnenschnitzen und 2 EL gehackten gerösteten Pistachenüssen anrichten. Einen Dressing aus 10 EL Olivenöl, 4 EL Zitronensaft und 4 EL Birnel rühren, mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Dressing über den Salat träufeln.

Menge reicht für 4 Portionen

One thought on “Löwenzahnsalat mit Birnen und Jersey Blue

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s