Lammragout mit Sellerie und Äpfeln

Lammragout mit Sellerie und Äpfeln350 g Lammragout in Bratbutter anbraten. 1/2 gehackte Zweibel und 100 g Knollensellerie in ca. 1 cm grossen Würfeln beigeben und kurz mitbraten. Mit 2 dl Cidre und 1 dl Kalbsbouillon begiessen, 30 g gedörrte Apfelschnitze beigeben und 1 Std. auf kleiner Flamme weichgaren. 1 Stangenselleriestengel in 1 cm breite Stücke schneiden, zusammen mit 3 Thymianzweiglein beigeben und für weitere 30 Min. garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Kartoffelstock servieren.

Supplement: Ich mache oft Kartoffelstock, oder Kartoffelstampf. Und gab mich mit meiner Pimaldaumenbeilage zufrieden. Bis heute. Diesmal beherzigte ich Peter Brunners Rat und stellte den fertigen Kartoffelstock in der gut verschlossenen Pfanne bei etwa 120 Grad für etwa 20 Minuten in den Backofen. In dieser Zeit dehnt sich der Wasserdampf im Kartoffelstock aus und er wird wunderbar luftig. Stimmt. Das Rezept dazu liest sich im Bolero.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s