Spargel an Orangen-Mascarponesauce

Spargel mit Orangen-MascarponesauceIn einer kleinen Pfanne 1 fein gehackte Schalotte in wenig Butter andünsten, mit je 0.5 dl Weisswein und Orangensaft ablöschen. 3 Zweiglein Zitronenthymian und ein Streifen Orangenschale beigeben. Saucenbasis um die Hälfte reduzieren. Durch ein feines Sieb zurück in die Pfanne passieren. 1 Bund Spargel (500 bis 750 g) mit dem Sparschäler schälen und verholzte Enden abschneiden. Spargel in einer weiten Pfanne in leicht gesalzenem Wasser mit einer Prise Zucker und etwas Butter bissfest garen. Derweil 4 EL Mascarpone zur Saucenreduktion geben, kurz köcheln lassen. Das Abgeriebene von 1/2 Orange beifügen. Mit Salz und einem Hauch Cayennepfeffer abschmecken. Mit dem Milchschäumer aufschäumen, über die Spargeln geben. Quelle: Wolfgang Fassbender

Supplement: Noch einfacher geht’s mit einer Orangenvinaigrette: 6 EL Olivenöl mit 3 EL weissem Balsamico mischen. Orangenschale von 1 Orange fein dazureiben. Orangenschale samt weisser Haut wegschneiden. Die Orange über der Schüssel filetieren, dabei den Saft auffangen. Filets in kleine Würfel schneiden und beigeben. Vinaigrette salzen und pfeffern. Und mit diesen beiden Rezepten sei Wolfgang Fassbenders Frage in seinem Blog Nachgewürzt beantwortet: es ist die Orange, Herr Fassbender!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s