Bratkartoffeln mit Petersiliengemüse

Bratkartoffeln mit Petersiliengemüse400 g Frühkartoffeln vierteln und im Dämpfkörbchen knapp bissfest garen. Kartoffelschnitze in Bratbutter goldbraun braten. Warm stellen. In wenig Bratbutter 1 gehackte Schalotte andämpfen. 90 g krause Petersilie und 60 g glattblättrige Petersilie tropfnass beifügen, zusammenfallen lassen und kurz weichdämpfen, das Abgeriebene 1/2 Zitrone dazu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Bratkartoffeln mit dem Petersiliengemüse auf 2 Tellern anrichten. 80 g Ziegenfrischkäse darunter mischen. Quelle: Swissmilk

Supplement: Petersilie ist mehr als kulinarische Dekorationskunst. Sie macht als Beigemüse (siehe obiges Rezept) wie als Solokünstlerin beste Figur: aus 50 g grob gehackter glattblättriger Petersilie, 3 EL gehackten und gerösteten Baumnüssen, 4 EL geriebenem Pecorino sardo und 5 EL Olivenöl eine Pesto pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s