Zucchini-Ruccolasalat mit Basilikum und Parmesan

Zucchini-Ruccolasalat mit Basilikum und Parmesan2 kleine Zucchini mit dem Gemüsehobel längs in feine Locken hobeln. In einer Schüssel Zucchinilocken mit 1 Handvoll Ruccola, 1 kleinen Handvoll ganzen, abgezupften Basilikumblättern, 1 gehäuften EL geriebenem Parmesan, dem Saft von 1/2 Zitrone, 3 EL Olivenöl, 1 Prise Salz und einigen Umdrehungen frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer sorgfältig mischen – dies geht am besten von Hand – und auf 2 Teller verteilen. Quelle: Russell Norman

Supplement: Eine Note frischer ist folgende Variante: Basilikumblätter durch grob verpflückte Minzeblätter, geriebener Parmesan mit dem Abgeriebenen 1/2 Zitrone ersetzen. Einige Parmesanspäne über den fertig angerichteten Salat hobeln. Quelle: Mark Sullivan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s