Linguine mit Artischocken

Linguine mit Artischocken 240 g Linguine in reichlich Salzwasser knapp bissfest garen. Derweil in einer Bratpfanne 6 EL Olivenöl erhitzen, 90 g blättrig geschnittene eingelegte Artischocken, 1/2 fein gehackte Knoblauchzehe und 1 Handvoll gehackte glattblättrige Petersilie beifügen. Einige Min. dünsten. Die tropfnassen Linguine zur Artischockenmischung geben, einen guten Spritzer Zitronensaft beifügen und sorgfältig mischen. In 2 Tellern anrichten und mit grob gemahlenem schwarzem Pfeffer und Parmesanspänen servieren.

Supplement: Ein bewährtes Vorratshaltungspastablitzrezept. Wer’s cremiger mag, spart beim Olivenöl und rührt stattdessen 3 EL Crème fraîche unter die Artischockenmischung.

One thought on “Linguine mit Artischocken

  1. Peterli war aus, deshalb mussten es ein paar Blätter Rucola richten – die Crème fraîche im richtigen Leben ein Nature-Joghurt.

    Aber trotz alledem: Das Rezept ist Klasse und ich hab’s gleich an zwei Tagen hintereinander gekocht 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s