Chocolate Cookies

Batkid 125 g Zartbitterschokolade (70% Kakaoanteil)  hacken und in einer Schüssel im Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. 20 g Butter mit 75 g Zucker cremig rühren. 1 Ei hinzufügen. 1 TL Vanillezucker, 15 g Mehl, 1 knapper TL Backpulver und 1 Prise Salz darunter rühren. Anschliessend die geschmolzene Schokolade unterrühren. 85 g gehackte Zartbitterschokolade unterheben. Den Teig in 12 Häufchen mit genügend Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Im auf 160 ° C vorgeheizten Backofen 10 Min. backen. In der Hälfte der Backzeit das Blech drehen. Auskühlen lassen. Quelle: Rick & Michael Mast

Supplement: Die Brüder Rick und Michael Mast fertigen seit 2007 in ihrer Manufaktur Mast Brothers Chocolate in Brooklyn Schokoladen von Hand. Kürzlich ist ihr neues Kochbuch „Mast Brothers Chocolate: A Family Cookbook“ erschienen. Die obigen Chocolate Cookies halten, was der Firmenname verspricht: Sehr schokoladig und ebenso gehaltvoll liegen die schoggitalergrossen Guetzli duftend auf dem Tisch.

One thought on “Chocolate Cookies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s