Fischsuppe mit Kartoffeln

Fischsuppe mit Kartoffeln4 mittelgrosse, festkochende Kartoffeln in ca. 1.5 cm grosse Würfel schneiden. Kartoffelwürfel, 4 Wacholderbeeren, 1 Lorbeerblatt und 6 schwarze Pfefferkörner mit 4 dl Fischfond und 3.5 dl Wasser bissfest garen. Hitze reduzieren. 1 dl Rahm und einige Zweiglein fein zerpflückter Dill beifügen. Mit Salz abschmecken. Je 200 g Lachs und Seeteufel in ca. 1.5 cm grosse Würfel schneiden. Fischwürfel beifügen und in der Suppe ca. 5 Min. gar ziehen lassen. Reicht für 4 Personen. Quelle: Pack*s An! – Koch- und Foodblog von Anna Maurer

Supplement: Statt Fischfond tut’s auch Gemüsebouillon. Fehlt der Seeteufel schmeckt eine doppelte Portion Lachs mehr als anständig. Wer noch einen weiteren Teller Suppe mag, findet auf Katharina Hönkhs Seite Valentinas-Kochbuch.de nebst vielen anderen köstlichen Sachen auch feine Suppenrezepte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s