Spaghetti mit Bärlauchsauce

Spaghetti an Bärlauchsauce350 g Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen, abgiessen. Derweil für die Sauce 1.5 dl Rahm, 50 g Mascarpone und 4 El Bärlauchpesto zusammen erwärmen. Mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Spaghetti abtropfen und mit der Bärlauchsauce mischen. In 4 Tellern anrichten. Mit Parmesanspänen betreuen. Servieren.

Supplement: Bärlauch soll ja Bären zu neuem Leben erwecken. Wer den Frühling etwas gemächlicher angehen möchte, dem sei diese Sauce als subtilere Variante zur Bärlauchpesto empfohlen. Im Sommer statt Bärlauch- Basilikumpesto verwenden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s