Lauwarmer Spargel-Kartoffelsalat mit Estragon

Lauwarmer Spargel-Kartoffelsalat 450 g Frühkartoffeln vierteln oder sechsteln und im Dämpfkörbchen weich dämpfen (12-15 Min.). 600 g grüner Spargel rüsten und in mundgerechte Stücke schneiden. Etwa 7 Min. vor Ende der Garzeit Spargelstücke zu den Kartoffelspalten geben und mitdämpfen. Derweil aus 5 EL saurem Halbrahm, 1 EL grobkörnigem Dijonsenf, 1 EL Weissweinessig (Estragonessig falls vorhanden), 1 feingehackten Frühlingszwiebel und den gehackten Blättern von 1-2 Estragonzweigen einen Dressing rühren. Mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Kartoffelspalten und Spargelstücke noch warm sorgfältig mit dem Dressing mischen. Auf 4 Teller verteilen und servieren.

Supplement: Auch für alle Nicht-Veroniken ist der Lenz in Form von hiesigem Spargel mittlerweile beim keinsten Detailhändler angekommen. Grund genug, ein weiteres Spargelrezept aufzutischen. Etwas subtiler schmeckt der Salat mit weissem Spargel und Kerbel statt Estragon. Im Sommer passen grüne Bohnen und eine fein gehackte Schalotte. Ob Frühling oder Sommer: die Salat-Welt ist grün.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s