Selleriesalat mit Appenzellerkäse und Äpfeln

Selleriesalat mit Appenzellerkäse und Äpfeln 250 g Appenzellerkäse und 2 Selleriestangen (ca. 120 g) in etwa 4 cm lange Stäbchen schneiden. Sellerieblätter grob hacken. 1 kleiner rotschaliger Apfel (ca. 120 g) vierteln, Kerngehäuse entfernen und in Scheibchen schneiden. 2 EL Weissweinessig, 4 EL Distelöl und 1 TL scharfer Senf zu einer Salatsauce verrühren. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken. Salatsauce zum Salat geben und alles mischen. Ca. 30 Min. ziehen lassen. Quelle: Rolf von Siebenthal in Natural Gourmet Cooking by Swissair

Supplement: Uwe Ochsenknecht ist es immer noch nicht gelungen, den Appenzeller Sennen das Geheimnis des würzigsten Käses der Schweiz zu entlocken. Wie die Milch zum Käse wird jedoch, ist auf der Seite von Appenzeller® Käse hübsch dokumentiert. Auch dem Inventar des kulinarischen Erbes der Schweiz ist der rezente Halbhartkäse einen Eintrag wert. Glücklicherweise war Rolf von Siebental nicht so schweigsam wie die Sennen und hat sein Rezept der Swissair verraten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s