Kartoffel-Blumenkohlsalat „Karma“

Kartoffel-Blumenkohlsalat "Karma"600 g kleine festkochende Kartoffeln in Scheiben schneiden. Kartoffelscheiben zusammen mit 500 g Blumenkohlröschen im Dämpfkörbchen knapp weich dämpfen. 1 EL schwarze Senfsamen in der Bratpfanne rösten (bis sie aufpoppen). Aus 6 EL Naturejoghurt, 3 EL Weissweinessig, 3 EL Distelöl, 2-3 gehackten Frühlingszwiebeln, den gerösteten Senfsamen und 2 TL Currypulver eine Sauce mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das noch warme Gemüse mit der Sauce mischen und vor dem Servieren mindestens 10 Minuten ziehen lassen. Auf 4 Tellern verteilen. Quelle: Coop – Karma

Supplement: Rezeptideen finden sich machmal auch bei Fertigprodukten. Der kürzlich bei Coop gekaufte Fertigsalat „Indian Potato“ ihrer vegetarischen Produktelinie „Karma“ war nicht schlecht. Der anhand der Produkteinfo (Kartoffeln 47%, Blumenkohl 26%, Jogurt 10%, (Schweiz), Ziebeln, Rapsöl, Wasser Gärungsessigmischung „Condimento Bianco“ (Weissweinessig, Traubenmostkonzentrat, Farbstoff [E 150 a], Kochsalz jodiert, modifizierte Wachsmaisstärke [E 1422), Verdickungsmittel (E 415), Curry 0.5% (mit Senfmehl), Zucker, Gewürze, Pfefferminze) zu Hause nachgekochte Salat war dann aber erst das von Coop versprochene „kulinarische Erlebnis“.

3 thoughts on “Kartoffel-Blumenkohlsalat „Karma“

  1. Ich bin heute über den Schmausepost Newsletter hier gelandet und musste sofort diesen Salat nachmachen. Ich wurde nicht enttäuscht, er ist wirklich unglaublich lecker!!! Ich habe Kartoffeln und Blumenkohl ohne Fett im Ofen gegart, griech. Joghurt und gelbe Senfsamen (werden beim Rösten eh dunkel) verwendet, kann man auch machen 😉 Wirklich sehr leckeres Gericht, was ich mir auch für den Sommer unbedingt merken muss.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s