Penne mit Sesam-Auberginen, Zitrone und Ziegenkäse

Penne mit Sesam-Auberginen, Zitrone und Ziegenkäse400 g Penne in reichlich Salzwasser al dente kochen. Derweil 500 g Auberginen in ca. 1.5 cm grosse Würfel schneiden. Auberginenwürfel in einem guten Schuss Olivenöl anbraten. 1 gehäufter EL Sesamsamen dazu geben und ca. 8 Min. goldbraun braten. Penne abgiessen, dabei 1 dl Kochwasser aus der Pfanne schöpfen. 3 EL Tahini, 0.5 – 1 dl Kochwasser, das Abgeriebene und Saft von 1 Zitrone, 1 Schuss Olivenöl, 2 Prisen Salz und einige Umdrehungen Schwarzer Peffer mischen. Penne und Auberginenwürfel mit der Tahinisauce und 1 Handvoll grob zerpflückten Minzeblättchen mischen. Penne auf 4 Tellern anrichten. Mit 100 g grob zerbröckeltem frischem Ziegenkäse (z.B. Riblaire) bestreut auftischen. Quelle: Saisonküche

Supplement: Auberginen und die leicht bittere Sesampaste Tahini ergänzen sich wunderbar. So auch in diesem einfachen Rezept für Auberginen mit Tahinicreme von Louisa Shafia: gebratene Auberginenwürfel mit einer Creme aus Crème fraîche, Tahini und Limettensaft, bestreut mit Koriander und Pinienkernen servieren.

One thought on “Penne mit Sesam-Auberginen, Zitrone und Ziegenkäse

  1. Das Rezept klingt echt lecker. Ich kann mir zwar den Effekt der Zitrone noch nicht so richtig vorstellen, werde es aber auf jeden Fall mal nachkochen. Ich liebe Ziegenkäse 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s