Gurken-Wassermelonensalat mit Koriander und Minze an Hoisinsauce

1 1/2 Gurken (ca. 600 g) längs halbieren und in ca. 5 mm breite Scheiben schneiden. 600 g Wassermelone in mundgerechte Stücke schneiden. 1 Bund Koriander und die Blätter von 1/2 Bund Minze grob hacken. 3 EL geröstete Erdnüsse ebenfalls grob hacken. Aus 3 EL Hoisin-Sauce und 3 1/2 EL Limettensaft eine Sauce mischen. Gurken- und Wassermelonenstücke sorgfältig mit der Sauce mischen. Auf einer grossen Platte anrichten, Koriander, Minze und Erdnüsse darüberstreuen und auftischen. Reicht für 6 Personen. Quelle: Victoria Abbott Riccardi

Supplement: Hoisin ist eine dickflüssige süsslich-schafe Würzsauce, die vorallem in der chinesischen Küche für Fleischgerichte verwendet wird. Hoisin-Sauce kann im Asia-Shop gekauft werden. Selber machen geht aber auch. Dazu 4 EL Sojasauce, 2 EL Erdnussbutter, 1 EL Honig, 2 TL Reisessig (oder Weissweinessig), 1 fein gehackte Knoblauchzehe, 2 TL Sesamöl, einige Tropfen Tabasco und etwas gemahlener schwarzer Pfeffer zu einer sämigen Sauce mischen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s