Apfelrosen

2 Äpfel halbieren, Kerngehäuse entfernen und in sehr dünne Scheiben schneiden oder hobeln. 2 EL Rohrzucker und 2 EL Kokosflocken mischen. 1 Rolle Blätterteig ausrollen, die Zucker-Kokos-Mischung darauf verteilen und leicht andrücken. Apfelscheiben leicht überlappend, in Streifen auf den Blätterteig legen (Streifen quer auf die schmale Teigseite legen). Entlang der Äpfel den Blätterteig in Bahnen schneiden. Die Bahnen einrollen, so dass der Blätterteig aussen liegt. Muffinblech mit 12 Papierförmchen bestücken. Die Apfel-Teig-Rollen in die Papierförmchen legen. In der Mitte des auf 200° C vorgeheizten Ofens 25-30 Min. backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben. Quelle: V-ZUG

Supplement: Ein einfaches und schnell gemachtes Dessert, passend zum morgigen Tag des Apfels.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s