Fenchel-Orangensalat mit Koriander, Estragon und Minze

2 Fenchelknollen mit dem Gemüsehobel fein hobeln. 4 Orangen filetieren, dabei den Orangensaft auffangen. Orangensaft mit je 4 EL Zitronensaft und Olivenöl und 1 guten Prise Salz mischen. 2 TL Fenchelsamen rösten und grob hacken. Sauce zu den Fenchelspänen und Orangenfilets geben. Fenchelsamen, gehacktes Fenchelkraut, 50 g Koriander-, 20 g Estragon- und 10 g  Minzeblätter dazugeben. Alle Zutaten behutsam mischen. Auf 4-6 Tellern anrichten. Quelle: Yotam Ottolenghi

Supplement: Ein knackiger, fruchtiger und aromatischer Wintersalat. Fein als Vorspeise, passend auch als Beilage zu Fisch: einer geräucherten Makrele oder gebratenem Lachs zum Beispiel. Yotam Ottolenghi geizt nie mit Kräutern. Wem der Salat zu intensiv schmeckt, kann die Kräutermenge gut halbieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s