Gleichschwer-Cake mit Aprikosen und kandiertem Ingwer

4 reife grosse Aprikosen in ca. 1 cm grosse Würfel schneiden. 4 Eier ohne Schale wiegen (bei mir wogen sie 210 g). Jeweils die gleiche Menge Mehl, Butter und Zucker wiegen. Nun die zimmerwarme Butter so lange rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker beifügen und 5 – 10 Min. schaumig rühren bis sich der Zucker aufgelöst hat. Nach und nach die Eier dazu geben und rühren, bis die Masse hell ist. Mehl mit 1 TL Backpulver mischen und darunterziehen. Aprikosenwürfel und 2 EL fein gehackter kandierter Ingwer daruntermischen. Cakeform (26 – 30 cm) mit Backpapier auskleiden. Teig gleichmässig in die Cakeform geben. 55 – 65 Min. im unteren Teil des auf 180°C vorgeheizten Backofen backen. Quelle: Wolfram Siebeck

Supplement: Der Gleichschwer- Quatre-Quarts- oder Pfundkuchen ist ein einfacher Kuchen aus Rührteig, bei dem alle vier Hauptzutaten Eier, Butter, Zucker und Mehl zu gleichen Teilen verwendet werden. Dazu werden 4 Eier ohne Schale abgewogen und die Mengen der anderen Zutaten entsprechend angepasst. Üblicherweise bewegt sich das Gewicht zwischen 200 bis 250 g. Damit sich die Zutaten gut verbinden sollten sie am besten Zimmertemperatur haben. Bei grossen Temperaturunterschieden scheidet die Butter-Zucker-Ei-Mischung. Der Teig muss so lange gerührt werden, bis die Butter schaumig ist und sich der Zucker aufgelöst hat. Dies dauert zwischen 5 bis 10 Minuten. Das Mehl nur unter den Teig ziehen und nicht mehr mit dem Mixer darunterrühren, sonst wird der Teig zu zäh. Eine schlichte Variante ist der Zitronen-Gleichschwer-Cake. Dazu wird der Teig mit dem Abgeriebenen 1 Zitrone parfümiert und nach dem Backen mit einem Zitronensirup (Saft von 2 Zitronen und 50 g Puderzucker) getränkt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s