Pasta mit gebackener Tomaten-Auberginensauce

1,2 kg Tomaten (zum Beispiel Cuor di bue) und 500 g Auberginen in mundgerechte Stücke schneiden. Zusammen mit 3-4 frischen Lorbeerblättern, 1 TL Salz und 5-6 EL Olivenöl in eine ofenfeste Form geben. Alles sorgfältig mischen. Im vorgeheizten Backofen bei 170° C 50 Min. backen, dabei 1-2 Mal durchrühren. Derweil 400 g Pasta (zum Beispiel Tofe) in reichlich Salzwasser bissfest garen. Form aus dem Ofen nehmen, durchrühren, allenfalls mit Salz abschmecken. Pasta dazu geben, sorgfältig mischen. Nach Belieben mit geriebenem Parmesan servieren. Quelle: Migros-Magazin

Supplement: Ein unkompliziertes und günstiges vegetarisches Alltagsgericht. Weitere einfache Rezepte aus der Wochenzeitung der Migros sind online – leider nur chronologisch geordnet – hier zusammengestellt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s