Gefüllte Kartoffeln

6 mittlere Kartoffeln waschen und mit der Schale ca. 30 Min. garkochen. Kartoffeln halbieren, etwas aushöhlen und Ausgehöhltes mit der Gabel zerdrücken. 50 g Lauch in feine Streifen schneiden und in etwas Butter andünsten und auskühlen lassen. Lauchstreifen, Kartoffeln, 1 gehackte Frühlingszwiebel, 90 g Saurer Halbrahm, 50 g geriebener reifer Greyerzer und 1 Ei mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mischung in die ausgehöhlten Kartoffeln füllen und etwas geriebener Greyerzer darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C ca. 20 Min. backen. Quelle: Inforama

Supplement: Kartoffeln lassen sich vielfältig füllen. Frühlingszwiebel durch einige gehackte, eingeweichte Steinpilze ersetzen, statt Lauch und Frühlingszwiebel Speckwürfeli und gehackter Rosmarin verwenden. Auch Schinken und Schnittlauch passen gut. Eine Füllung aus Ricotta und Thymian schmeckt auch fein.

3 Antworten auf „Gefüllte Kartoffeln

  1. Ich habe die gefüllten Kartoffeln am Wochenende gemacht, allerdings etwas variiert. Zu den Frühlingszwiebeln haben sich noch 2 rote gewürfelte Spitzpaprika sowie 1 klein geschnittene Knoblauchzehe gesellt. Kam bei meiner Familie sehr gut an! Yummie!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s