Tomatenrisotto

300 g kleine Tomaten häuten und je nach Grösse vierteln oder halbieren. 1 Schalotte hacken. In 2 EL Olivenöl andünsten. 300 g Risottoreis beigeben und glasig dünsten. Die Hälfte der Tomaten beigeben. Mit 1 dl Weisswein ablöschen und einkochen lassen. Nach und nach ca. 7 dl heisse Gemüsebouillon beigeben, nach ca. 10 Min. die restlichen Tomaten und einige Zweiglein Zitronenthymian beifügen. Den Reis ca. 20 Min. köcheln lassen, bis er gar, aber noch bissfest ist. 20 g Butter beigeben. 60 g fein geriebener Parmesan unter das fertige Risotto geben. Quelle: J.-F. Mallet : Simplissime

Supplement: «Simplissime: Le livre de cuisine le plus facile du monde» des französischen Chefkochs Jean-François Mallet erschien 2015 und versprach alltagstaugliche Rezepte aufwendiger Gerichte, gekocht mit bis zu 6 Zutaten und 15 Minuten Vorbereitungszeit. Auf einer Doppelseite steht je ein Rezept mit wenigen Zeilen Text, Bildern der Zutaten und des fertigen Gerichts. Der Kochbuchbestseller ist mittlerweile zu einer umfangreichen Kochbuchreihe herangewachsen und bedient mit 1-Euro-Gerichten bis zu Disneys Kinderrezepten jegliche Klientel. Die Rezepte sind einfach nachzukochen, übersichtlich und, dem Konzept geschuldet, manchmal etwas zu simpel. Als Anregung für eigene Rezeptvarianten taugen sie aber alleweil.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s