Griechische Linsensuppe (Fakes)

2 Zwiebeln fein hacken, in 4 EL Olivenöl einige Minuten andünsten. 2-3 Knoblauchzehen fein schneiden, beigeben und einige Minuten mitdünsten. 250 g braune Linsen dazugeben. 5 Tomaten häuten, entkernen und in Würfel schneiden (oder alternativ eine Dose Pelati verwenden). Tomatenwürfel und 2 EL Tomatenpüree beigeben und kurz mitdämpfen. 1,25 l Wasser dazugiessen. 2-3 Lorbeerblätter und 1 Prise Zucker beifügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Etwa 45 Min. köcheln lassen. Bei Bedarf etwas Wasser beifügen. Mit einigen Spritzern Rotweinessig abschmecken. Quelle: My Little Expat Kitchen

Supplement: Linsen an Silvester versprechen Reichtum im kommenden Jahr, so will es ein Italienischer Brauch. Diese Linsensuppe ist so einfach und fein, unkomplizierter kann man nicht reich werden. Wer sein Glück noch etwas steigern möchte, kocht sich auch die Einfache Berglinsensuppe mit Stangensellerie oder eine Linsensuppe mit Speck und Rahm. Vielversprechend einfach tönt auch die Linsensuppe mit Pasta nach einem Rezept von Marcella Hazan oder die Lieblings-Linsensuppe von Tanja Grandits mit Kurkuma und Kokosmilch. Wer immer noch nicht genug hat, versucht diese Griechische Linsensuppe mit Spinat. Reid Branson, ein Spitalangestellter aus Seattle soll sie während 17 Jahren bei der Arbeit täglich zu Mittag gegessen haben.

Merken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s