Zimtbrot (Cinnamon Swirl Bread)

350 g Mehl in eine Schüssel geben. 1/2 Päckchen Trockenhefe in 2,1 dl Milch auflösen. Hefemilch, 1/2 TL Salz, 1 1/2 EL Zucker und 1 Eigelb zum Mehl geben. Zu einem Teig zusammenfügen. Den Teig auf dem Tisch 10 Min. gut kneten. Dabei nach und nach 1 1/2 EL in Stücke geschnittene Butter dazugeben und einarbeiten. Teig in die Schüssel zurückgeben. Mit Klarsichtfolie bedecken und 1-2 Std. auf die doppelte Menge aufgehen lassen. Teig zu einem Rechteck (ca. 18 x 30 cm) ausrollen. Mit 2 EL weicher Butter bestreichen. Mit Zimtzucker (50 g brauner Zucker und 1 TL Zimt) bestreuen. Teig eng zu einer Rolle aufrollen und in eine Kastenform geben (22-25 lang). 30 Min. aufgehen lassen. Brot mit 1 1/2 EL geschmolzener Butter bestreichen und mit Zimtzucker ( 1 EL Zucker, 1 TL Zimt) bestreuen. Zimtbrot in den auf 190° C vorgeheizten Backofen schieben und 40-50 Min. backen. Quelle: Amanda Hesser, Gabi Frankemölle

Supplement: Ein leichtes Hefeteigbrot mit aromatischer Zimtfüllung. Schmeckt frisch wunderbar, etwas älter als Toast und noch später als Fotzelschnitte isst es sich aber fast noch besser. Alternativ den Zimt ganz oder teilweise durch Kardamom ersetzen.

Merken

One thought on “Zimtbrot (Cinnamon Swirl Bread)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s