Dulce de Leche-Glace mit caramelisierten Mandeln

Für die caramelisierten Mandeln 30 g Zucker mit 1 EL Wasser schmelzen. 60 g Mandeln dazugeben. Aufkochen, dann Temperatur reduzieren und weiter rühren, bis die Mandeln eine krümelige Schale bekommen. Weiter rühren bis die Mandeln caramelisieren und glänzen. Mandeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und auskühlen lassen. Mandeln grob hacken. Für die Glace je 1,9 dl Rahm und Milch aufkochen. 3 Eigelb und 300 g Dulce de Leche in einer Schüssel cremig aufschlagen. Die heisse Rahmmilch unterrühren. Eicreme in die Pfanne zurück geben. Bei niedriger Temperatur rühren, bis die Eicreme leicht andickt. Etwas abkühlen lassen. Über Nacht im Kühlschrank erkalten lassen. Am nächsten Tag die Dulce de Leche-Creme in der Glacemaschine gefrieren lassen. Kurz vor Ende die gehackten Mandeln beifügen. Quelle: frombatoparis

Supplement: Auch diese Glace, wie bereits die Bitterorangenglace, ist sehr cremig und ausgewogen. Die caramelisierten Mandeln runden das kalte Dessert wunderbar ab.

Merken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s